Gedenkkundgebung für Karsten Hilsen (Bildergalerie)

Art Bühne mit Banner "wir machen weiter>" Mikrofon, Foto von Karsten, cola Flasche, kleines Banner "Lieber in Bäumen wohnen statt Wälder roden", Bauwagen aus Pppkarton, Karstens Fahrrad


Die Kundgebung am Tscherbobyl-Jahrestag in Gedenken an unseren verstorbenen Mitbewohner und Mitkämpfer Karsten Hilsen war bedrückend und schön zugleich.

Bildergalerie

Es war eine Kundgebung mit Musik und Reden, mit vielen Gegenständen die an ihn erinnerten (Essen aus dem Container durfte nicht fehlen, Karsten wurde bundesweit durch den „Keksprozess“ bekannt). Und das „Trainstopping“ Logo mit der Antiatom-Sonne und Schraubschlüssel durfte nicht fehlen.

Es ist schwer, Abschied zu nehmen. Dass ca. 250 Menschen, alt und jung gekommen sind, hat uns berührt.

Unsere Mitbewohnerin Cécile hat angefangen, einen Nachruf mit vielen Bildern zu schreiben: https://blog.eichhoernchen.fr/post/machs-besser-karsten-ein-nachruf-in-text-und-bild-fur-karten-hilsen/

Die Abschied-Seite gibt es weiterhin. https://www.karsten-abschied.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.